NEWS

Hier siehst Du, wie Du und die anderen Panelisten bei den QuickPolls abgestimmt haben.

QuickPoll

Corona-Impfkampagne

Wer in Deutschland wann geimpft werden kann, ist durch die Impf-Reihenfolge geregelt. Mit der Aussicht auf mehr Freiheiten und die Aufhebung der Priorisierung bei den Impfstoffen von AstraZeneca und Johnson&Johnson steigt bei einigen BürgerInnen nun die Ungeduld auf eine Corona-Impfung. Vorausgesetzt, es ist dann genügend Impfstoff vorhanden, plant die Bundesregierung, die Impfpriorisierung im Juni komplett aufzuheben. Damit könne sich dann impfen lassen, wer es möchte. Ärzteverbände sprechen sich dafür aus, die Reihenfolge vorerst noch beizubehalten.
Wofür plädierst Du?

  • Impf-Reihenfolge erstmal beibehalten
    40%
  • Impf-Reihenfolge im Juni aufheben
    52%
  • Bin mir nicht sicher
    7%

(252 Teilnehmer bisher)

QuickPoll

Corona-Impfungen für Olympia

Die Pharma-Unternehmen Biontech/Pfizer wollen für AthletInnen, TrainerInnen und BetreuerInnen, die an den Olympischen Spielen und den anschließenden Paralympics in Tokio teilnehmen, Corona-Impfstoff spenden. Das teilte das Internationale Olympische Komitee (IOC) mit. Kritiker verweisen auf die bisher geltende Impfpriorisierung, solange der Impfstoff knapp ist. Befürworter verweisen auf die Tatsache, dass die Zahl der TeilnehmerInnen überschaubar sei und diese auf die Olympia-Teilnahme angewiesen seien.
Wie stehst Du zu den vorgezogenen Corona-Impfungen für Olympia-TeilnehmerInnen?

  • Befürworte ich
    52%
  • Lehne ich ab
    41%
  • Bin mir nicht sicher
    5%

(255 Teilnehmer bisher)

52% lehnen vollständige Privatisierung des deutschen Schienenverkehrs ab

Published on 03.05.2021 by


Die FDP-Bundestagsfraktion fordert in einem Positionspapier die vollständige Privatisierung des Schienenverkehrs in Deutschland. Danach sollen sämtliche Unternehmen der DB AG inklusive der über 700 Tochterunternehmen und Beteiligungen nach und nach privatisiert werden. Außerdem vorgesehen ist eine Aufteilung der Fernverkehrssparte, um Monopolbildungen in diesem Bereich zuvorzukommen. Die FDP erhofft sich hiervon mehr Wettbewerb und mehr zielgerichtete Investitionen in die Schieneninfrastruktur.
Wie ist Deine Meinung zu den von der FDP vorgeschlagenen Reform- und Privatisierungsplänen der Bahn?


 
26,6%
Befürworte ich

 
51,9%
Lehne ich ab

21,4%
Bin mir nicht sicher


308 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 26.04. - 03.05.2021

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

Zurück zur Übersicht…