NEWS

Hier siehst Du, wie Du und die anderen Panelisten bei den QuickPolls abgestimmt haben.

49% lehnen Steuer auf Fleischprodukte für tiergerechte Haltungsverfahren ab

Published on 10.02.2020 by

Aktuell erörtern Berater der Bundesregierung die Möglichkeit eines Steueraufschlags für Fleischprodukte. Ersten Plänen zufolge könnte der Preisaufschlag bei 40 Cent pro Kilogramm liegen, die zusätzlichen Steuereinnahmen sollten genutzt werden, um die Bauern für höhere Kosten tiergerechter Haltungsverfahren zu entlasten.
Was hältst Du von einem derartigen Steueraufschlag auf Fleischprodukte?


Befürworte ich
 
 
42,5%

Lehne ich ab
 
 
49,1%

Bin mir nicht sicher
8,4%

275 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 06.02. bis 10.02.2020

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

Zurück zur Übersicht…

QuickPoll

Amazon-Bewertungen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Verkäufer auf Onlinemarktplätzen wie Amazon nicht für die Produktbewertungen ihrer Kunden haften. Die Bewertungen seien klar vom Angebot getrennt und nicht dem Verkäufer zuzurechnen, so die Karlsruher Richter. Im konkreten Fall ging es um ein Klebepflaster, dem durch Kundenbewertungen eine schmerzlindernde Wirkung zugeschrieben wurde.
Was ist Deine Meinung?
Eine Anbieterhaftung für Produktbewertungen…

  • befürworte ich
    42%
  • lehne ich ab
    37%
  • Bin mir nicht sicher
    19%

(211 Teilnehmer bisher)

QuickPoll

Einnahmen aus der Lkw-Maut

Seit der Ausweitung der Lkw-Maut auf Bundesstraßen verdienen auch die Kommunen mit, 2018 haben sie fast 40 Millionen Euro erhalten. Die Grünen fordern nun, dass diese Gelder „zweckgebunden in die Sicherheit schwächerer Verkehrsteilnehmer investiert werden“, also beispielsweise in Rad- oder Fußwege. Bislang dürfen die Kommunen selbst entscheiden, wofür sie die Einnahmen aus der Lkw-Maut verwenden.
Wie stehst Du zu der geforderten zweckgebundenen Verwendung der Lkw-Maut Einnahmen?

  • Befürworte ich
    50%
  • Lehne ich ab
    50%
  • Bin mir nicht sicher
    0%

(4 Teilnehmer bisher)